Anime-RPG-World
Herzlich Willkommen auf ARW, :)
Hier ist dem Traum von freier Fantasy keine Grenze gesetzt.
Hier findet ein Wechsel von RPG und Gequatsche statt.
Hast du Ideen und Träume, die du verwirklichen möchtest?
Oder du bist ein Abenteurer?
Dann bist du hier genau richtig!
Melde dich bei uns kostenlos an!
Oder bist du schon Mitglied?
Dann erforsche das Forum!

Liebe Grüße dein ARW- Team

Anime-RPG-World

Neustes Mitglied: http://anime-rpg-world.forumieren.com/u892
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 29  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 00:39

Phil lachte nur auf, bevor er immer noch leise vor sich hinlachend den Kopf schüttelte. "Du bist reizend", meinte Phil breit grinsend, bevor sein Kopf wieder schief gelegt zum stehen kam. "Ich bin nur vier Jahre älter als du - Grace drei, großer Unterschied ist dabei nun wirklich nicht. Außerdem wird Gracie auch in ein paar Monaten Geburtstag haben. Außerdem kann ich ja wohl für mich selbst entscheiden, wen ich zu jung und wen zu alt finde, oder?". sprach Phil dann weiter und musste immer noch grinsen. "Du benimmst dich nämlich nicht unbedingt so wie eine Sechszehnjährige es oft tut, das ist wirklich reizend." immer noch musste Phil leise lachen, er fand das alles wohl wirklich ziemlich amüsant. Dann gab er Phoebe plötzlich einen kurzen Kuss auf den Mund. "Wirklich, wirklich reizend."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 00:53

Phoebe trat einen Schritt zurück und sah ihn einen Moment entgeistert an. "Du brauchst eine Freundin", stellte sie heiser fest und schüttelte den Kopf, wie um die Trance damit loszuwerden. "Und das eine Jahr ist schon ein Unterschied, ja", sagte sie dann. "Drei Jahre sind schon viel, vier Jahre sind noch mehr. Und komm schon, du kannst dich sicherlich auch an anderen Mädchen aufgeilen, oder nicht? Vielleicht welche die jünger sind als ich? Oder was in deinem Alter? Vielleicht auch welche, die auf dich stehen? Außer du bist wirklich sehr masochistisch veranlagt und stehst darauf einen Korb nach dem anderen zu kriegen. Ist natürlich auch eine Möglichkeit."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:02

Phil lachte natürlich nur als Antwort aufs Phoebes Aussagen. "Was ich brauche, entscheide ich selbst, Phoebe", sagte er belustigt und kam natürlich gleich den Schrit nach, um wieder direkt vor Phoebe stehen zu können. Die Reaktionen des Mädchens waren wirklich anders als bei anderen. Die meisten hätten ihm schon längst eine geklatscht, ihren Freund oder sonst wen gerufen und Phil dazu noch bis aufs Übelste beleidigt. Aber Phoebe tat all dies nicht.
"Ich hab da einen Vorschlag", meinte Phil plötzlich und sein Grinsen wurde gleich ein wenig verschmitzt, während er Phoebe musterte. "Ich soll dich und Gracie unbedingt in Ruhe lassen? Gut. Dafür will ich nur eine Sache", er hob seinen Zeigefinger an, "einen Kuss. Von meiner Seite aus, den du aber auch erwiderst. Mit Zunge, versteht sich, sonst wäre es ja langweilig. Wenn du das bringst und nicht nach zwei Sekunden von mir ablässt, kann ich racie und dich in Ruhe lassen." Mal sehen, ob sie da zusagen würde. Phil konnte es kaum erwarten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:08

Phoebe sah ihn einen Moment einfach nur stumm an, ehe ein "Mit Zunge?" den Weg über ihre Lippen fand. Sonst ging es ihm gut? Hatte der Typ eigentlich keine andren Probleme, als Beziehungen zu zerstören oder irgendwie Mädchen nachzustellen? Es gab noch tausend andere hier im Umkreis, warum nahm er keine von denen? Ihr Blick glitt kurz zum Haus und sie seufzte innerlich. Sie konnte ihn doch nicht einfach so küssen. Aber Grace würde es niemals erfahren und dadurch, dass sie ihn einen kurzen Augenblick küssen würde, würde sie immerhin dafür sorgen, dass er sie und Grace in Ruhe ließ und damit war der Urlaub dann wohl gerettet. "Wehe du gibst nicht Ruhe, wenn du hast, was du willst", sagte sie dann und dass das eine Zusage war, war ziemlich eindeutig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:20

Phil grinste nur, bevor er einmal nicke. “Mit Zunge“, antwortete er ihr bestätigend und musste bei Phoebes nächsten Kommentar noch breiter grinsen. Sie sagte wirklich zu. War das ihr ernst? Ehrlich gesagt war Phil ein wenig erstaunt darüber, fand es dann aber noch besser. Das lief alles generell sehr viel besser, als er es vorerst geplant hatte – aber wenn Phoebe ihm schon so in die Hände spielte. Grinsend kam er Phoebe noch näher, stoppte kurz vor dem Gesicht des Mädchens, um eben dieses noch einmal zu mustern. Dann ließ er mit einem breiten Grinsen seine Lippen auf Phoebes sinken, nur um dann vorerst nichts zu tun. Alles was er sonst machte, war mit seiner rechten hand in ihren Nacken wandern und mit der linken Hand unauffällig an seiner Tasche herum zu nesteln. Das würde wirklich ein Spaß werden, weil er sie sicher nicht einfach so gehen lassen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:24

Phoebe widerstand dem Drang die Lippen fest aufeinander zu pressen und stattdessen kam sie ihm ein bisschen entgegen und strich mit ihrer Zunge sanft über seine Lippen, nur um diese dann ein Stück auseinander zu schieben. Sie hatte die Augen geschlossen und hoffte einfach, dass es bald zu Ende sein würde. Was sie aber am meisten erschreckte, war die Tatsache dass sie es nicht absolut abartig, sondern sogar noch einigermaßen ertragbar fand. Sogar noch als ihre Zunge letztendlich über seine strich. Aber trotzdem hoffte sie, dass er es schnell leid sein würde, so dass er sie wirklich in Ruhe ließ.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:38

Phil war wirklich erstaunt darüber, dass Phoebe das wirklich tat. Das war ungewöhnlich und passte nicht ganz in seinen Augen, aber wie gesagt, ihm sollte es recht sein. Grinsend auf den Kuss eingehend, hob er mit seiner freien Hand sein Handy an und drückte blind die richtigen Knöpfe, da er ja wusste, wo welcher war. Dann küsste er Phoebe weiter, bis die beiden sich ein wenig atemlos voneinander lösten. Augenblicklich schlich sich ein breites Siegergrinsen auf die Lippen von Phil und ein leises Piepen von der Seite zeigte ihm, dass er eben diesen Moment erfolgreich gefilmt hatte. Grinsend sah er auf das Display seines Handys und sah dann zu Phoebe. "Dankeschön", meinte er breit grinsend, bevor er Phoebe kurz den Bildschirm seines Handys zeigte, es dann aber gleich wegpackte. Nicht, dass Phoebe es irgendwie zerstörte,
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:43

Phoebe hatte das Gefühl ihr Herz würde einen Moment aussetzen. "Das ist nicht dein Ernst, oder?", fragte sie tonlos und sah ihn leicht panisch an. Sie ließ sich breitschlagen ihn zu küssen, während ihr Freund im Wohnzimmer saß und Phil besaß tatsächlich die Dreistigkeit das alles zu filmen? Oh Gott!
"Du..." Ihre Stimme brach und sie musste sich räuspern. Sie sah ihn sofort wieder an, er sollte gar nicht glauben, dass er jetzt sonst was machen durfte. "Du lässt uns in Ruhe". sagte sie dann, so wie er es gesagt hatte, "Grace und mich." Oh scheiße, warum hatte er das aufgenommen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:50

Phils Grinsen wurde bei Phoebes Reaktion von mal zu mal breiter. Schöne Reaktion, so, wie er es haben wollte. Aber das Mädchen glaubte doch nich ehrlich, dass er jetzt einfach so locker lassen würder, oder? Natürlich würde er nicht, sonst hätte er sich die Mühe mit dem Video doch gar nicht erst gemacht. Also ehrlich. "Grace? Na, von mir aus. Dich? Nö." Phils Mundwinkel zuckten kurz, bevor er Phoebe beinahe schon mit einem etwas zu zufriedenen Grinsen musterte. Das würde sicher noch ein Spaß werden alles. Dass das aber auch alles funktioniert hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 02:54

"Phil!" Phoebe war sich nicht sicher, ob sie schreien oder heulen sollte. Das konnte doch nicht sein Ernst sein. Es war so klar, was er mit dem Video machen würde. Mal abgesehen davon, dass er sich daran aufgeilen würde (was ja sowieso klar war bei jemandem wie Phil), würde er das auch noch super als Druckmittel benutzen können. Wieso hatte sie nicht daran gedacht? Wieso war sie nicht aufmerksam genug gewesen? "Du ... argh." Was erwartete er jetzt von ihr? Skeptisch musterte sie ihn. Was wollte er? Wie sollte sie bitte reagieren oder was sollte sie tun?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:02

Phil schwieg kurz, bevor er seinen Kopf ein wenig zur Seite neigte und dann grinsend sein handy wieder hervorholte, nur um sich das Video noch einmal anzusehen. "Was denkst du, würde Gracie tun, sollte er dieses Video sehen?", fragte er und klang so unschuldig, als hätte er nie etwas verbrochen. Er hob seinen Blick und musterte Phoebe grinsend. Damit hatte er nun so viel in der Hand, wenn es um Phoebe ging, er konnte es kaum glauben. Wenn sie nicht wollen würde, dass Grace was davon erfahren sollte - und er war sich sicher, dass sie das nicht wollte - konnte er sie immer locker damit erpressen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:05

"Wag es nicht, Phil." Phoebe machte sich gar nicht erst die Mühe nach dem Handy zu greifen, denn so offensichtlich würde das sicherlich nichts bringen. "Was willst du?", fragte sie dann und sie klang mehr als unzufrieden. "Zeig es ihm nicht. Ich ... tu was du willst." Sie wusste, dass er genau das wollte, dass genau das sein Ziel gewesen ist, aber sie konnte es nicht ändern. Sie wollte nicht dass Grace dieses Video jemals sah, denn das würde sie nur wieder ins falsche Bild rücken und außerdem konnten Phils Forderungen, wo er ja eh hatte, was er wollte, nicht mehr so schlimm sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:13

"Oh? verlockendes Angebot und dabei hast du dich vorher doch so sehr gesträubt. Jetzt also doch?", tat Phil scheinbar erstaunt über Phoebes reaktion und hob nur seine Augenbrauen, während das freche Grinsen auf seinen Lippen erhalten blieb. Das war ja wirklich einfach gewesen. Und mit einem Schlag hatter das so viel in der Hand, das war wirklich lustig. "Hm. Ich würde ja ein Date ganz reizend finden, du nicht auch?", fragte er dann grinsend und leckte sich kurz über die Lippen, während er Phoebe musterte. Er würde noch langsam anfangen, wenn man das so sagen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:16

"Ein Date?", fragte Phoebe und sah ihn schockiert an. Wie konnte er ein Date wollen? Ein Date war immerhin... oh Gott! Wo hatte sie sich da nur reingeritten, verdammt. "Ein Date", sagte sie dann noch einmal, als müsste sie sich selbst damit abfinden. "Ich gehe davon aus, dass du dann auch ein ganz klischeehaftes erstes Date willst richtig? Ohne Fummeln, ohne Küssen oder sonst was." Sie verzog kurz das Gesicht. Das wäre immerhin ein kleiner Trost. So konnte sie auch einfach sagen, dass sie sich mit einem Freund traf. Man musste es ja nicht unbedingt als Date bezeichnen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:21

Phil schüttelte den Kopf. "Ne, ne, das wäre zu langweilig. Wo bleibt da für mich der Spaß?" das war zwar wirklich egoistisch, aber Phil bemühte sich ja nicht einmal darum einen anderen Eindruck bei Phoebe zu hinterlassen, deswegen machte das ja nichts. "Das Date wird... ganz spontan sein. Wenn ich dich anfassen möchte, fasse ich dich an, wenn ich dich küssen möchte, küsse ich dich und wenn ich dich eben kurz in Ruhe lassen will, lasse ich dich in Ruhe. Ganz einfach", meinte er dann noch mit einem kleinen Schulterzucken und grinste Phobe noch breiter an als zuvor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:24

Das war ihr Untergang. Sie hatte sozusagen ihre eigene Beerdigung schon mal geplant und unterzeichnet. Doch was blieb ihr jetzt auch noch anderes übrig? Vielleicht hatte sie ja Glück und er ließ sie danach in Ruhe. Dafür musste sie dann einen schrecklichen Abend über sich ergehen lassen, wo er sie anfassen und küssen durfte. Aber immerhin war der dann irgendwann zu Ende und dann ließ er sie in Ruhe und sie konnte ihre Ferien endlich genießen. Also nickte sie langsam. "Gut, ein Date und du darfst ... tun ws du willst." Es kostete sie echt Überwindung das einfach so zu sagen. "Ich hoffe du bist zufrieden."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:28

Phil lachte erfreut auf, bevor er Phoebe zu sich zog und ihr einen weiteren, kurzen Kuss aufdrückte. "Bin ich", sagte er dann triumpfierend und nahm dann erst Abstand von Phoebe. "Ich denke, wir sollten zurück. Sonst macht Gracie sich noch Sorgeeen", flötete er munter, grinstePhoebe noch einmal breit an, bevor er sein Handy wieder in seiner Tasche verschwinden ließ und dann zurück in Ethans Wohnzimmer schlenderte, wo die anderen schon gespannt warteten. " Na endlich, wir wollten schon jemanden nach euch schicken", meinte Christina tadelnd, während Grace die beiden nur stillschweigend, aber überaus skeptisch musterte. Nun gut, wer wäre das nicht, wenn die Freundin so lange mit einem nicht zurechnungsfähigen Kerl weggewesen war?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 03:31

"Draußen ist es echt angenehm", bemerkte Phoebe und lächelte Grace kurz an, immerhin wollte sie das Bild wahren. Es war nichts, absolut nichts passiert. Sie ließ sich doch nicht auf ein Date mit dem Type ein, wenn im Endeffekt eh alles raus kam. Und sie musste gestehen, dass sie wirklich Angst vor besagtem "Date" hatte. Was würden sie machen, wo würden sie hingehen? Und vor allem: Was würde Phil machen? Aber da sie ihn nicht einmal einschätzen konnte, war es schwierig das zu sagen. Aber sie würde das schon irgendwie überleben, immerhin war sie mit Grace zusammen und das auch noch die meiste Zeit des Tages.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 23:39

Grace’ Ausdruck veränderte sich nicht sonderlich, sondern blieb weiterhin kritisch. Dann jedoch stahl sich ein kleines Lächeln auf seine Lippen, das er auch gleich Phoebe schenkte. Er brauchte sich keine Sorgen machen. Er vertraute Phoebe und war sich sicher, dass nichts passiert war. Sonst wäre Phoebe sicher nicht so ruhig. Zwar behagte es ihm nicht, dass Phoebe ausgerechnet mit Phil so lange weggewesen war, aber gut, er wollte hier mal kein Eifersuchtsdrama veranstalten. Das würde die Stimmung nur unnötig zerstören und oh Wunder – anscheinend schien Phil ihn jetzt auch in Ruhe zu lassen. Ihm sollte es recht sein.
“Ethan ist total beleidigt, weil Grace und er schon wieder verloren haben und jetzt hat er sich in die Küche verzogen, um sich aus Frust mit Schokolade vollzustopfen“, meinte Emilie plötzlich lachend, als Phil nach seinem besten Freund gefragt hatte. “Und es sieht nicht so aus, als wäre er scharf auf eine weitere Runde.“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Mo 08 Aug 2011, 23:47

Phoebe grinste schwach, aber lange hielt es nicht. Sie fühlte sich mehr als nur unwohl in ihrer Haut und vor allem fühlte sie sich Grace gegenüber wirklich schlecht, immerhin war das unter aller Sau, auch wenn ihr eigentlich nichts anderes übrig blieb. Aber vielleicht konnte sie es ihm einfach erklären? Wer wusste schon, ob es ihn überhaupt in dem maße interessierte? Aber vielleicht gab Phil nach diesem einen Date auch endlich Ruhe.
Sie lächelte Schwach in die Runde und dann sah sie zu Emilie. "Das heißt, wir spielen was anderes?" War ihr auch Recht, auch wenn es jetzt eh alles zu spät war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Di 09 Aug 2011, 02:05

"Wenn die Memme dahinten sich wieder einkriegt, wahrscheinlich ja", antwortete Emilie und just in diesem Moment trat 'die Memme' wieder in das Zimmer, nagte mit einem unzufriedenen Ausdruck auf dem Gesicht an einer Tafel Schokolade und ließ sich dann auf das Sofa neben Phil fallen, der den Jungen nur laut auslachte. Auch der Rest stimmte mit ein und selbst Grace amüsierte sich über seinen Cousin. "Lasst uns 'ne Runde Mario Kart spielen", schlg Christina dann plötzlich vor und augenblicklich erhellte sich Ethans gesicht, der voller Elan aufsprang. "Hahah, ich werde euch fertig machen!", reif er sicher aus und ging gleich zu der Wii.-Konsole, startete das Spiel und sie bildeten das erste Team, das spielen sollte, das aus Ethan, Phil, Emilie und Christina bestand. Grace machte es sich inzwischen auf dem Sofa bequem und klopfte neben sich, dmait Phobe zu ihm kam.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Di 09 Aug 2011, 02:09

Mario Kart hörte sich nicht schlecht an, fand Phoebe. Sie verdrängte die Gedanken an Phil und rutschte dann lächelnd zu Grace. Sie zog die Beine zu sich aufs Sofa und lehnte sich dann gegen ihren Freund. Wenn der nur wüsste ... aber egal, sie musste diese Gedanken jetzt echt loswerden, denn gut konnten die gar nicht sein. "Ist's gut?", fragte das Mädchen und legte den Kopf schief. Immerhin hatte Grace ja in den letzten Wochen nicht oft die Chance gehabt etwas mit seinem Cousin und dessen Freunden zu unternehmen, deshalb würde ihm dieser Abend sicherlich doppelt so viel Spaß machen wie allen anderen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Di 09 Aug 2011, 02:41

Grace lachte leise, bevor er schwach nickte. “Auf jeden Fall. Hier merke ich erst wie sehr mir Ethans Schmollerei eigentlich fehlen kann.“ Er neigte seinen Kopf lächelnd zu Seite und beobachtete die anderen kurz schweigend beim Mario Kart spielen. Ethan war der lauteste von allen, lachte immer laut auf, wenn er jemanden überholte und meckerte noch lauter herum, wenn er mal ein paar Plätze nach hinten kam. Die restlichen Spieler amüsierten sich nur über Grace’ Cousin. Grace selbst wand sich wieder an Phoebe, gab ihr lächelnd einen kurzen Kuss, bevor er sie ernst ansah. “Was hast du mit Phil gemacht?“, fragte er leise nach und runzelte seine Stirn ein wenig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Di 09 Aug 2011, 02:44

"Wir haben nur geredet", meinte Phoebe und hob die Schultern. "Ich hab ihm gesagt, dass er nervt und so wie's aussieht, will er sich tatsächlich etwas zurückhalten. Will gar nicht wissen, was in seinem kranken Hirn vor sich geht." Sie schüttelte den Kopf und lehnte sich dann wieder an Grace. Aus dem Augenwinkel beobachtete sie die anderen beim Spielen, was jedoch den negativen Nachteil hatte, dass sie auch Phil ansah und das brauchte sie jetzt echt nicht. Also wandte sie sich wieder Grace zu und legte den Kopf an seine Schulter. Blind griff sie nach Grace' Hand und verschränkte ihre Finger mit seinen. "Haben sie eigentlich ne ungefähre Zeit gesagt, wie lange sie heute machen?" Irgendwann mussten sie ja auch wieder nach Hause.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   Di 09 Aug 2011, 02:50

Grace ließ ein leises “Hm“ verläuten, bevor er Phil einmal musterte. Irgendwie war ihm das trotzdem alles nicht ganz geheuer, aber gut, er glaubte Phoebe einfach mal. Außerdem war er sich sicher, dass das Mädchen ihn nicht anlügen würde. Nicht bei Phil.
Bei Phoebes nächster Frage überlegte Grace kurz, sah Phoebe dann aber direkt. “Ein bis zwei Stunden noch denke ich“, sagte er dann, bevor er kurz ein wenig ahnungslos mit seinen Schultern zuckte, weil er sich nicht ganz sicher war. „Aber nicht mehr ganz so lange, besonders nicht, wenn Ethan weiterhin durchgängig verliert. Da vergeht ihm dann meist die Lust“, fügte er noch hinzu und musste glatt wieder grinsen. Wie konnte man so schlecht wie Ethan sein?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er   

Nach oben Nach unten
 
Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei 2er
Nach oben 
Seite 5 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 29  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime-RPG-World :: Archiv :: Erinnerungen an vergangene Zeiten :: W-X-
Gehe zu: