Anime-RPG-World
Herzlich Willkommen auf ARW, :)
Hier ist dem Traum von freier Fantasy keine Grenze gesetzt.
Hier findet ein Wechsel von RPG und Gequatsche statt.
Hast du Ideen und Träume, die du verwirklichen möchtest?
Oder du bist ein Abenteurer?
Dann bist du hier genau richtig!
Melde dich bei uns kostenlos an!
Oder bist du schon Mitglied?
Dann erforsche das Forum!

Liebe Grüße dein ARW- Team

Anime-RPG-World

Neustes Mitglied: trashykawa
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Black Cat .

Nach unten 
AutorNachricht
ღAyameღ
Baby
Baby
avatar

Weiblich Alter : 23
Anmeldedatum : 25.01.11
Anzahl der Beiträge : 266

310111
BeitragBlack Cat .



EINLEITUNG:
Der Mensch ist von Grund auf nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht, wieso also ist die Welt noch nicht im Chaos versunken? Kentaro Yabuki gibt in seinem Meisterwerk "Black Cat" die Antwort auf diese Frage, sie wird nämlich zu ein Drittel von Kronos verwaltet, einer Mafia-Organisation, die mit eigenen Kräften versuchen das Weltsystem aufrecht zu erhalten ...
Der 23-jährige Train Heartnet und sein Partner Sven Vollfied (30) sind anerkannte "Sweeper" von weltweit 1000. Mit Hilfe ihrer Sweeper-Lizenz, die schon mit dem Bestehen einer einfachen Prüfung erhalten werden kann, halten sie sich als Kopfgeldjäger übers Wasser. Obwohl beide ziemlich außergewöhnliche und überragende Fähigkeiten besitzen, sind sie dennoch sehr bescheiden und machen Jagd auf kleinere Ganoven, die ihnen Prämien zum Überleben des morgigen Tages einbringen. Während Train, der verspielte Typ von den beiden, an nichts anderes, außer ans Essen denken kann, behält Sven, der ziemlich rational denkende und elegant gekleidete Part des Duos, seine Gedanken bei den für ihn wesentlich wichtigeren Dingen: Das Begleichen der ständig entstehenden Schulden. Doch Train war nicht immer derjenige, der mit seinen Flausen im Kopf seinen Partner Sven als Schnellster auf die Palme bringen konnte ...

Vorgeschichte:
Vor zwei Jahren noch tötete Train Heartnet in der Elite-Einheit "Kronos Numbers" für die weltweite Mafia-Organisation Kronos. Diese Einheit besteht aus 12 (XII) Elitekämpfern, wobei Train die Nummer 13 (XIII) trug, die er noch in seiner Brust eintätowiert hat. Auch auf seinem Revolver, das er selbst als das "Böse Omen" getauft hat und nun auch als solches überall in der Welt bekannt ist, ist die Zahl 13 zu sehen. Als Black Cat arbeitete er, ebenfalls wie seine 12 Kollegen, als Auftragskiller für Kronos. Seine Aufträge waren meist von höchster Schwierigkeit, die er aber dennoch alle mit Hilfe seines bösen Omens erfüllte. Seine eliminierten Opfer waren normalerweise sehr hohe Tiere, die der Organisation und somit auch das "Gleichgewicht in der Welt" gefährlich hätten werden können. All das machte ihn zur Legende. Sobald der Name Black Cat fiel, machte sich Furcht und Respekt breit. Er galt als Herrscher der Unterwelt, bis ihm seine Liebe zu einem jungen, stets auffällig gekleidetem und fröhlichem Mädchen namens Saya Minatsuki, einer Sweeper, seine wahre Berufung erkennen lässt: Als "Hauskatze" von Kronos kann und wird er sein wahres Glück im Leben nicht finden, er braucht die Freiheit - eine Katze ist frei und gehört niemanden. Doch es ist leichter gesagt als getan, denn so leicht lässt Kronos keinen gehen. Als auch noch sein neuer Partner Creed Diskens seine wahre Liebe kaltblütig ermordet, in der Hoffnung ihn wieder zur Vernunft zu bekommen, ist sich Train seinem Entschluss sicher. Die obersten Bosse von Kronos, die gleichzeitig auch die einzigen Befehlshaber über die "Kronos Numbers" sind, ordern die Eliminierung von Black Cat an, denn er gilt nun offiziell als Verräter von Kronos. Train überlebt allerdings die Angriffe und kämpft sich nun zusammen mit seinem Partner Sven als Sweeper durch das Leben.

Jetzige Handlung:
Nachdem sich die beiden mit dem Erhalt der Prämie für einen berüchtigten Zechpreller den Bauch vollgeschlagen haben, kehren sie zurück ins Café "Cat C", wo sie auch schon sofort von der Wirtin Annette, ihrer Informationsquelle Nummer 1, erkannt werden. Die Ruhe ist allerdings nicht von langer Dauer, denn im nächsten Moment kommt ein hübsches Mädchen in das Café angerannt und fleht Train um Hilfe. Sie wird von einer Gang namens Iron Maiden verfolgt, die ihr nichts gutes wollen. Train macht einige Schritte hinaus und schon wendet sich das Blatt. Nachdem aus der Gang nichts, außer einem Trümmerhaufen übrig bleibt, stellt sich heraus, dass die ganze Verfolgung eine große Show war, um herauszubekommen, ob es sich bei Train wirklich um den berüchtigten Black Cat handelt. Nachdem dies nun zum Vorschein gekommen sein dürfte, zeigt das scheinbar hilflose Mädchen ihr wahres Gesicht, es ist die berühmte Meisterdiebin Linslet Walker. Unter ihren geheimen Auftraggebern gehören teilweise ganze Regierungen. Für ihren neuesten Auftrag benötigt sie aber die Hilfe von Train und Sven, denn diesmal ist es für sie alleine eine Nummer zu groß. Der Auftrag besteht darin, zur Republik Sapidoa zu reisen und dort in der schwerbewachten Villa des internationalen Gangsterbosses Torneo Rudman einzudringen, um ihn festnehmen zu können. Seine Prämie beträgt ca. 50 Millionen Yen. Neben seinen alltäglichen Aktivitäten als Gangsterboss betreibt Rudman allerdings auch Forschungen im Bereich der Nanotechnologie. Hier kommt Linslet wieder ins Spiel, denn ihr Auftrag ist es, die Ergebnisse seiner Forschungen auszuspionieren. Umso überraschender kommt es, dass es sich beim Ergebnis um ein 10-jähriges Mädchen handelt, das ihren Körper beliebig verformen und jede Struktur annehmen kann.

Während sich unsere Helden um Rudman kümmern, bereiten sich die Apostel des Planeten auf die Revolution gegen Kronos vor. Die Apostel, angeführt von keinem anderen als Creed Diskens, derjenige mit dem Train noch eine offene Rechnung zu begleichen hat, sind eine Truppe, bestehend aus Shiki (besitzt die Kontrolle über Insekten), Doktor (heilende Kräfte), Kyoko (besitzt die Möglichkeit ihren Körper beliebig zu erhitzen), Chardin (kann sein Blut verformen und als Angriffsobjekt benutzen), mit den verschiedensten Mitglieder, wovon allerdings jedes eine spezielle Tao-Kraft besitzt ...

Nach oben Nach unten
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Black Cat . :: Kommentare

avatar
Re: Black Cat .
Beitrag am Mo 07 Feb 2011, 16:18 von ღAyameღ
Meiner Meinung nach ein echt gut gelungener Anime, er hat viele witztige Stellen,
aber auch welche bei denen du meinst ''WAS?? Was für ein Psycho!!!''
avatar
Re: Black Cat .
Beitrag am Sa 12 Feb 2011, 21:40 von Gast
Ich fand den Anime jetzt nicht so mitreißend, und diese 'zweite Story' gegen Ende war auch unnötig.
Die Charaktere waren recht organisch und deshalb auch berechenbar, die vielen 'Fantasien' mancher Charas waren jedoch zu überheblich, sie scheinen sich einander manchmal doch KAUM zu kennen, die Story ist meiner Meinung nach, ziemlich erträglich, aber die letzten vier Folgen hätten sich die Macher auch sparen können. Sonst war das recht akzeptabel, eine '3-' vielleicht?
avatar
Re: Black Cat .
Beitrag am So 13 Feb 2011, 11:36 von Shanara
Also ich muss sagen ich find Black Cat echt cool *__* Obwohl ich den Manga ein wenig besser finde als den Anime, aber so gehts glaub ich jeden, der zuerst den Manga gelesen hat und dann den Anime angesehen. Aber irgendwie teile ich Grizz Meinung nun überhaupt nicht xD Also ich muss sagen die Storys sind irgendwie echt cool umgesetzt, und ehrlich ich wäre niemals auf sowas gekommen xD Und außerdem find ich Train und Sven so gar nicht berechenbar xDD Ich war immer wieder aufs Neue überrascht von den beiden... Naja Black Cat ist halt dazu auch noch meine Lieblingsmanga/-anime also... xDD
Und wenn wir hier gerade bei benoten sind xD Ich würde BC eine...: 1- geben^^
avatar
Re: Black Cat .
Beitrag am Di 27 Sep 2011, 18:56 von Gast
also ich finde das anime einfach genial^^
eins von meine lieblingsanimes^^
avatar
Re: Black Cat .
Beitrag am Di 27 Sep 2011, 19:44 von Ayano
ich liebe black cat *O* auch wenn manga und anime sehr verschieden sind ^^ einer meiner favoriten ^^ und ich mag fast alle charaktere <3 Jenos ist cool xD
Re: Black Cat .
Beitrag  von Gesponserte Inhalte
 

Black Cat .

Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime-RPG-World :: Allgemein - Regeln, Konnichiwa & News :: Hikari - Die ARW-News-
Gehe zu: